Navigation nach oben
Anmelden

Die Hafenindustrie als Teil der Hafenwirtschaft

Zusammen gewachsen: Der Hafen und seine Industrie

Der Hamburger Hafen ist ein bedeutendes Industriegebiet. Neben den Umschlagunternehmen sind im Hafen verschiedene Industriebetriebe aus dem Energiesektor, der Grundstoffindustrie, der Antriebstechnik, dem Schiff- und Maschinenbau angesiedelt.

Hafenindustrie und Umschlag profitieren unmittelbar voneinander. Durch die direkte Weiterverarbeitung oder Montage von Im- und Exportwaren durch die Industrie entstehen Arbeitsplätze. Das wirtschaftliche Potenzial der im Hafen umgeschlagenen Güter wird stärker ausgeschöpft, weil sie länger im Hafen verbleiben und verschiedene Betriebe durchlaufen.

Die gezielte Ansiedlung zukunftsträchtiger Industrien fördert die Entstehung von Synergien und bindet gleichzeitig internationale Unternehmen an den Hafen. Beides zusammen macht den Hafen langfristig stark gegen wirtschaftliche Schwankungen.